Praxis - Diagnostik - Wissenschaft. Gemeinsam bewirken wir mehr.

Das Endokrinologikum

Das ENDOKRINOLOGIKUM ist ein Verbund medizinischer Versorgungs-
zentren (MVZ), der sich in der Endokrinologie, d.h. den Hormon- und Stoffwechselerkrankungen, engagiert. Als weiterer Schwerpunkt wird vor allem die Rheumatologie entwickelt. Im ENDOKRINOLOGIKUM arbeiten 850 Mitarbeiter; darunter 170 Ärzte in den verschiedenen Bereichen ... mehr

Hormon- und Stoffwechselerkrankungen

Vom Kinderwunsch zum Wunschkind

Endokrinologie, Pränatalmedizin

Genetische Beratung

Hormon- und Stoffwechselerkrankungen

Behandlung von rheumatischen Erkrankungen

Diagnostik und Behandlung von Infektions- und Tropenerkrankungen. Reisemedizinische Beratung.

22.10.2014 - Wie kann man bei einer Nulligravida eine Mirena so einlegen, dass die betroffene Anwenderin möglichst wenig Schmerzen empfindet?
Dies war Gegenstand einer offenen aber randomisierten Studie mit Anwendung von 400 mg Ibuprofen in... mehr
20.10.2014 - „Laser-assisted zona thinning“
In der Reproduktionsmedizin gibt es die Technik des „Assisted Hatching“, dazu wird eine Öffnung in... mehr
14.10.2014 - Schwangerschaft unter Ulipristalacetat (Esmya)
18 Frauen sind nach der Langzeittherapie mit Ulipristalacetat (Esmya) schwanger geworden (Mathieu... mehr
Endokrinologikum Standorte

NEU!!! Unsere gemeinsame App... mehr