Praxis - Diagnostik - Wissenschaft. Gemeinsam bewirken wir mehr.

endokrinologikum - Ein Unternehmen der amedes-Gruppe

Das endokrinologikum ist ein Verbund medizinischer Versorgungs-
zentren (MVZ), der sich in der Endokrinologie, d.h. den Hormon- und Stoffwechselerkrankungen, engagiert. Als weiterer Schwerpunkt wird vor allem die Rheumatologie entwickelt. Im endokrinologikum ... mehr

Indikation

Indikationen für eine gezielte pränatale Ultraschalldiagnostik

  • Auffällige Ultraschallbefunde im Rahmen des Ultraschallscreenings nach den Mutterschutzrichtlinien: 

  1. Ultraschall-Screening 9.-12. SSW

  2. Ultraschall-Screening 19.-22. SSW

  3. Ultraschall-Screening 29-32. SSW

  • Auftreten von Fehlbildungen in der Familie (familiäres Fehlbildungsrisiko)
  • Bei Verzicht auf eine invasive Diagnostik, sprich Fruchtwasser-Untersuchung, bei jedoch gegebener Altersindikation (> 35 Jahre)
  • Mütterliche Erkrankung mir erhöhtem Fehbildungsrisiko, z.B. Diabetes mellitus
  • Einnahme von teratogen (fruchtschädigenden) wirkenden Medikamenten 
  • Mütterliche Infektion (Röteln, Ringelröteln, Windpocken, Toxoplasmose, CMV, etc.)
  • Mehrlingsschwangerschaft (Zwillinge, Drillinge, etc.)
  • Der Wunsch nach Gewissheit, dass alles in Ordnung ist

Unsere Standorte