Praxis - Diagnostik - Wissenschaft. Gemeinsam bewirken wir mehr.

endokrinologikum - Ein Unternehmen der amedes-Gruppe

Das endokrinologikum ist ein Verbund medizinischer Versorgungs-
zentren (MVZ), der sich in der Endokrinologie, d.h. den Hormon- und Stoffwechselerkrankungen, engagiert. Als weiterer Schwerpunkt wird vor allem die Rheumatologie entwickelt. Im endokrinologikum ... mehr

Endometriose

Unter Endometriose leiden ca. 10% der Frauen, wobei es sich hier nur um Schätzungen handelt.

Bei der Endometriose findet sich versprengte Gebärmutterschleimhaut außerhalb der Gebärmutter, meist im kleinen Becken im Bereich von Blase, Darm und Eierstöcken. Diese Schleimhaut verändert sich – ebenso wie die Schleimhaut innerhalb der Gebärmutter - entsprechend dem Monatszyklus. Dies kann zu unterschiedlich ausgeprägten Beschwerden im Zusammenhang mit der Regelblutung führen.

Durch die Endometriose kommt es zu einer Veränderung des so genannten hormonellen Milieus. Dies wiederum kann dem spontanen Eintritt einer Schwangerschaft entgegenstehen. Damit stellt die Endometriose eine wichtige Ursache des unerfüllten Kinderwunsches dar.

Unsere Standorte