Praxis - Diagnostik - Wissenschaft. Gemeinsam bewirken wir mehr.

endokrinologikum - Ein Unternehmen der amedes-Gruppe

Das endokrinologikum ist ein Verbund medizinischer Versorgungs-
zentren (MVZ), der sich in der Endokrinologie, d.h. den Hormon- und Stoffwechselerkrankungen, engagiert. Als weiterer Schwerpunkt wird vor allem die Rheumatologie entwickelt. Im endokrinologikum ... mehr

Diagnostik beim Mann

In mindestens 40 - 50 % der Fälle bei unerfülltem Kinderwunsch ist eine Einschränkung der männlichen Fruchtbarkeit anzunehmen. Daher gehört die Untersuchung und gegebenenfalls die Behandlung des Mannes unbedingt zur Abklärung dazu.

Diese Untersuchung wird von Andrologen durchgeführt. Diese sind speziell auf die männliche Fruchtbarkeit geschulte Ärzte (Internisten/Gynäkologen/Urologen).

Bei der körperlichen Untersuchung wird insbesondere auf Hinweise für einen Hormonmangel geachtet. Durch die äußere Untersuchung und das Abtasten der Genitalorgane können Veränderungen der Hodengröße, Hinweise auf Entzündungen der Genitalorgane, etc. erfasst werden.

Die Hormonuntersuchung stellt ebenso einen wichtigen Baustein zur Abklärung der männlichen Fruchtbarkeit dar. So werden gezielt die männlichen Geschlechtshormone, aber auch die Hormone, die zur Regulation der Hodenfunktion beitragen (das FSH- und LH-Hormon), untersucht.

Im Einzelfall muss der Arzt entscheiden, welche weiteren Hormonparameter in die Untersuchung eingeschlossen werden.

Unsere Standorte

Neue Website

Besuchen Sie unsere Website vom Kinderwunsch-Zentrum in Hamburg und nutzen Sie das Forum für Ihre Fragen an unser Ärzteteam und an unsere Psychologin.

www.kinderwunsch-endokrinologikum.com