Praxis - Diagnostik - Wissenschaft. Gemeinsam bewirken wir mehr.

endokrinologikum - Ein Unternehmen der amedes-Gruppe

Das endokrinologikum ist ein Verbund medizinischer Versorgungs-
zentren (MVZ), der sich in der Endokrinologie, d.h. den Hormon- und Stoffwechselerkrankungen, engagiert. Als weiterer Schwerpunkt wird vor allem die Rheumatologie entwickelt. Im endokrinologikum ... mehr

Biotin

Dieses Vitamin ist ein Coenzym für sog. Carboxylasen, die Schlüsselrollen vor allem im Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel spielen.

Es kommt in den meisten Nahrungs­mitteln vor u.a. in Milch und Milchprodukten, Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten.

Über den Bedarf und die Symptome eines Mangels ist wenig Sicheres bekannt, es soll dabei zu unspezifischen Symptomen (Dermatitis, Depressionen, Muskel­schmer­zen) kommen.

Probatorische Anwendung bei Erkrankungen der Haut und ihrer Anhangs­ge­bilde, allerdings ohne gute wissenschaftliche Belege. Eine Überdosierung ist auf der anderen Seite nicht bekannt (3).

 

Quellen:

(1) Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Referenzwerte für die Nährstoffzufuhr 

(2) Allied Health Sciences Section Ad Hoc Nutrition Committee, Aills L, Blankenship J, Buffington C, Furtado M, Parrott J. ASMBS Allied Health Nutritional Guidelines for the surgical weight loss patient. Surg Obes Relat Dis. 4, S73-S108. 2008.

(3) Biesalski HK, P Grimm. Taschenatlas Ernährung. Thieme Verlag, Stuttgart 2011: u.a. umfangreiche Daten zum Stoffwechsel sowie zum Tagesbedarf an Vitaminen und Spurenelementen

 

Unsere Standorte